Aktuelles aus der Abteilung

Die Budo-Halle ist wegen Instandsetzungsarbeiten ab dem 06.12.2021 für voraussichtlich drei Wochen geschlossen und somit müssen dort alle Trainingseinheiten ausfallen.
Wenn die Möglichkeit für Ersatztraining in der Joachim-Deckarmhalle besteht, wird dies zischen den Trainer*innen und den Teilnehmenden verabredet. Ansprechpartner sind die jeweiligen Trainer*innen.
Sobald wir das reguläre Training in der Budo-Halle wieder aufnehmen können, wird es an dieser Stelle bekanntgegeben.

Trainingsbedingungen unter Corona

Die Anwesenheit in der Budo-Halle ist lediglich bei Vorlage eines 2G- Nachweises gem. § 2 I Nr. 1, 2 VO-CP (geimpft oder genesen) und eines tagesaktuellen negativen Coronatests erlaubt.

Ausgenommen sind:

  • Personen die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können und einen Testnachweis führen.
  • Personen, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  • Personen, die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden,
  • Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden.

Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegerkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist das Betreten der Budo-Halle untersagt.

Unser Hygienekonzept:

Download “Hygienekonzept der Abteilung Budo vom 01.12.2021” Hygienekonzept-Budo-211201.pdf – 5-mal heruntergeladen – 110 kB

Trainingszeiten

Judo

Kinder und Jugendliche

Montag:        17:15 h – 18:45 h
Dienstag:       16:00 h – 17:30 h
Donnerstag:  17:15 h – 18:45 h

Erwachsene und Senioren  (entfällt Corona bedingt momentan)
Freitag:        ( 18:00 h – 21:00 h derzeit kein Training )

Ju-Jutsu

Kinder
Mittwoch:     17:00 – 18:45 h
Erwachsene
Montag:        19:15 h – 21:15 h

Donnerstag:  19:00 h – 20:30 h

BJJ

Mittwoch:      19:15 h – 20:30 h

Freies Training (nur nach Absprache)

Freitag:           18:00 h – 19:30 h

Fitness und Selbstverteidigung für Frauen

Dienstag:         18:00 h – 19:30h

Unsere Angebote in der Abteilung Budo des PSV Saar e.V.

Ju-JutsuJu-Jutsu ist effektive Selbstverteidigung für jedermann und jederfrau. Zusammengesetzt aus Techniken der verschiedenster Kampsportarten ermöglich Ju-Jutsu die Abwehr unterschiedlichster Angreifer und Angriffe.
zur Homepage Ju-Jutsu

Laido/JodoIaidō ist der japanische „Weg des Schwertziehens“ und gehört zum großen Bereich der Budō-Disziplinen. Es ist aus der Kampfkunst der alten Kriegerkaste Japans, der Samurai, entstanden.
Zur Homepage Laido/Jodo

JudoJudo (jap. 柔道 jūdō, wörtlich „sanfter/flexibler Weg“) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.
Zur Homepage Judo

Selbstverteidigung für Frauen“Selbstverteidigung für Frauen“ basiert auf einer Konzeption, die gemeinsam vom Saarländischen Ju-Jutsu-Verband e. V. und dem Landespolizeipräsidium des Saarlandes erarbeitet wurde. Sie besteht seit über 20 Jahren und wird kontinuierlich aktualisiert.
Zu unseren Kursen

BJJ – Brazilian Jiu-JitsuDas BJJ ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung von Judo und Jiu-Jitsu, die den Schwerpunkt auf Bodenkampf legt, jedoch auch den Übergang vom Stand zum Boden einbezieht.
Zur Homepage

Allgemeine Info


Voriger
Nächster