PSV setzt den Trainingsbetrieb für alle Abteilungen aus

Der Geschäftsführende Vorstand des PSV weist alle Abteilungen, wenn dies bis zum heutigen Tag noch nicht geschehen ist, ihre Vereinstätigkeiten einzustellen.

Bis betrifft sowohl den Trainingsbetrieb wie auch eventuell geplante Mitgliederversammlungen und Abteilungstreffen. In diesem Zusammenhang wird auf die „Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes – hier Veranstaltungsverbot und Betriebsuntersagungen anlässlich der Corona-Pandemie“ des Ministerums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vom 16. März 2020 hingewiesen.

Ich bitte euch alle, wenn möglich bleibt daheim. Damit wird die Gefahr der Ansteckung bzw. der Verbreitung des Corona-Virus verringert.

Bleibt bitte alle gesund!!!!

Für den Geschäftsführenden Vorstand: Heribert HANS, Geschäftsführer

PSV

Training der Abt. Budo Saarbrücken wird ab Montag, 16. März, vorsorglich eingestellt

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten stellen wir ab Montag, 16. März 2020, den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ein.

In dieser Situation weiß niemand, was letztendlich die richtige Reaktion ist, aber mit dieser Maßnahme tragen wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung.

Bleibt bitte alle gesund! Spätestens in ein paar Wochen sehen wir uns mit Sicherheit in aller Frische auf der Matte wieder!

Ingo Lay, Abteilungsleiter

Abteilung Budo KampfsportPSV