Ehrenvorsitzendern Harald Pfeiffer feiert 70.Geburtstag

Am letzten Wochenende feierte unser Ehrenvorsitzender Harald Pfeiffer bei bester Gesundheit seinen 70.Geburtstag. Christof Baltes, Vorsitzender des PSV, und weitere Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes gratulierten Harald zu Hause zu diesem Fest. Harald Pfeiffer, der fast 20 Jahre Vorsitzender des PSV war, gab im Jahre 2008 den Vorsitz an Christof Baltes ab. Während seiner Zeit als Vorsitzender war es Harald Pfeiffer gelungen, den PSV zu einem der mitgliederstärksten Vereine des Saarlandes zu entwickeln. Insbesondere durch die Gründungen der Abteilungen Wassersport und Tanzen konnte sich der Verein so stark entwickeln.

Wer Harald kennt weiß, dass er seinen Ruhestand nicht in Ruhe verbringen kann. Regelmäßig ist und war Harald mit einem Segelboot in den allen Gewässern dieser Welt unterwegs. So wundert es nicht, dass er auch in diesem Jahr wieder für 14 Tage mit dem Schiff im Indischen Ozean unterwegs sein wird.

Der Polizeisportverein Saar wünscht Harald weiterhin Gesundheit und immer eine „Handbreit Wasser unterm Kiel“

PSVUncategorized

Einladung zur Sitzung Gesamtvorstand PSV

Am Dienstag, 22. Januar 2019, trifft sich der Gesamtvorstand PSV um 17:00 Uhr zu einer Sitzung im Polizeikantine Mainzerstraße. Hauptpunkt ist die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins Ende März 2019.

Eine Einladung mit Tagesordnung wird den Abteilungsleitern per Mail zugesandt.

PSVUncategorized

Geänderte Satzung PSV

Auf Anraten des Finanzamtes Saarbrücken mussten wir unsere derzeitige Satzung komplett überarbeiten lassen.

Anbei nun die geänderte Fassung der Satzung, die in der Mitgliederversammlung vorgestellt und danach verabschiedet werden muss.

Sollten im Vorfeld noch Änderungswünsche von Mitgliedern des PSV bestehen, bitte Rückmeldung an kontakt@polizei-sv-saar.de

http://www.polizei-sv-saar.de/wp-content/uploads/2019/01/Satzungsänderungsentwurf-für-Homepage.pdf

PSVUncategorized

PSV hält die Mitgliederzahlen

Der Polizeisportverein Saar konnte seine Mitgliederzahlen im Jahre 2018 gegenüber dem Jahr 2017 halten. Mit über 2000 gemeldeten Mitgliedern dürfte der PSV auch im Jahre 2019 einer der größten Sportvereine im Saarland bleiben.

Im Jahre 2018 stand der PSV mit 2027 Mitgliedern auf dem 4. Platz der mitgliederstärksten Sportvereine im Saarland.

Die Wassersport-Abteilung unter Leitung von Werner Müller ist derzeit die größte Abteilung, gefolgt von der Tanzsport Abteilung.

Sollten Sie sich für eine unserer derzeit 13 Abteilungen interessieren, klicken Sie auf die Buttons auf unserer Homepage. Sie werden automatisch weitergeleitet. Zu Abteilungen, die noch über keine eigene Homepage verfügen, können Sie Info über unser Kontaktformular erhalten. Sie erhalten garaniert eine Antwort.

Folgende Sportarten bieten wir im Polizeisportverein an:

Wassersport (Segeln/Motorboot), Sporttauchen, Tanzen, Kampfsportarten in Saarbrücken und Neunkirchen, Badminton,

Nordic-Walking/Krebsnachsorge, Herz-Fit, Fußball in Saarbrücken und St.Ingbert (Hobby-Fußball), Schießen in Saarbrücken und Saarwellingen, Tischtennis

Der Polizeisportverein Saar ist nicht nur ein Sportverein für Polizeibeamte.


PSVUncategorized

Reha – Sport in der Krebsnachsorge

Aktuell haben wir die Zulassung zu einem Angebot in der Krebsnachsorge erhalten.
Es besteht die Möglichkeit beim Polizeisportverein, mit einer entsprechenden Verordnung durch den/die behandelten Arzt/Ärztin – und der Zustimmung der gesetzlichen Krankenkasse –, sich sportlich zu betätigen.

Durch ein regelmäßiges Training, das zum Einstieg und Motivation zu einem selbständigen Trainieren führen soll, wollen wir betroffenen Personen helfen das:

  • körperliche
  • seelische
  • soziale

Wohlbefinden zu erlangen bzw. zu erhalten.
Hierbei wollen wir Hilfestellung geben durch ein In- und Outdoortraining. Ein ausgebildeter Übungsleiter steht zur Verfügung.
Bei dem Angebot handelt es sich um eine ergänzende Leistung nach § 64 Sozialgesetzbuch IX. Es ersetzt keine erforderliche Therapie.
Zur Teilnahme ist eine Verordnung durch den Haus- bzw. Facharzt – von der Krankenkasse genehmigt – erforderlich.
Weitere Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Sportgeräte werden vom Verein unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Bei Vorlage einer entsprechenden Verordnung ist die Trainingsteilnahme kostenlos.
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die bei einer privaten Krankenkasse versichert sind, wird mit den Teilnehmern eine entsprechende Lösung gesucht.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Durch die Verordnung ist das Training im Reha – Sport abgegolten.

Für das Training sind nur persönliche Ausrüstungsgegenstände – Sportschuhe, Sportbekleidung usw – erforderlich.

Trainingszeit und Örtlichkeit:
Donnerstag: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Joachim – Deckarm – Halle
Halbergstraße 84
Saarbrücken

Ansprechpartner:
Udo Freidinger
Tel.: +49 (0)177 5648041
nordic-walking@polizei-sv-saar.de

Abteilung Nordic Walking