Karate Blieskastel jetzt eigenständige Abteilung im PSV

In der letzten Sitzung des Gesamtvorstandes des Polizeisportverein Saar e.V. wurde einstimmig beschlossen, das bisherigen Projekt Karate Blieskastel in eine selbständige Abteilung umzuwandeln. Die Abteilung wird den Namen „Karate Blieskastel im Polizeisportverein Saar e.V.“ tragen. Herr Kaltenhäuser, der Initiator dieses Projekts , wird die derzeitigen Mitglieder zur Gründungsversammlung einladen und einen Abteilungsvorstand wählen. Der Polizeisportverein Saaar wünscht der neuen Abteilung einen guten Start.

In der Abteilung wird Goju-Ryu, eine der vier Hauptstilrichtungen des Karate, trainiert. Goju-Ryu ist ein Karate-Stil mit lang zurückreichender Tradition, der besonders viele Elemente des ursprünglichen chinesischen Boxens des 17. bis 19. Jahrhunderts enthält. Charakteristisch sind die effektiven Nahkampftechniken. Goju steht für „harter und weicher Stil“, die Abwehrtechniken werden eher weich und die Angriffstechniken sehr hart ausgeführt. Die Schwerpunkte des vielseitigen Trainings sind Kampfsport, Koordination, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Selbstverteidigung.

Goju-Ryu Karate Saar ist dem Deutschen Karate Verband DKV e. V., dem Saarländischen Karateverband SKV e. V. und dem Stilrichtungsverband GKD e. V. angeschlossen.

Trainingszeiten und Ort

Erwachsenentraining: Dienstag, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr und Freitag, 16:45 Uhr – 18:00 Uhr

Kindertraining: Freitag, 15:30 Uhr – 16:45 Uhr

Selbstverteidigung (14-tägig): Samstag, 11:00 Uhr – 12:15 Uhr

Franz-Carl-Schule, Am Schloß 10, 66440 Blieskastel

Ein Probetraining ist bei jeder Einheit möglich! Wir freuen uns über neue Trainingsteilnehmer / innen. Eine lange Trainingshose, ein T-Shirt, ein Handtuch und ein Getränk z. B. Wasser sind für die Teilnahme ausreichend. Kommt vorbei!

Kontakt

Gunter Kaltenhäuser

0172 – 96 73 882

g.kaltenhaeuser@gmx.de

www.facebook.com/gojuryu.saar

Abteilung Blieskastel Goju-Ryu KaratePSV